Gesundheitshinweise

Um Ihnen ein sorgenfreies, sicheres und erfolgreiches Training mit uns zu ermöglichen, müssen Sie bei der Registrierung bestätigen, dass Sie die gesundheitlichen Voraussetzungen zur Teilnahme an diesem Kurs erfüllen. Eine Buchung bzw. Teilnahme an dem Kurs bei Vorliegen von Kontraindikationen ist nicht möglich.

Bei Unsicherheiten (NICHT bei bestehenden oder ausschlaggebenden Kontraindikationen!) kann im Vorfeld ein Arzt um Rat gefragt werden.

Sollten Sie an behandlungsbedürftigen Erkrankungen des Bewegungsapparates leiden, wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt. Beispiele für Kontraindikationen und/oder behandlungsbedürftige Erkrankungen des Bewegungsapparates sind:

  • Begleitende Grunderkrankung wie KHK, Rheuma, Tumorerkrankungen, Osteoporose, Infektionen, Diabetes, immunsupressive Therapie, Gefäßerkrankungen).
  • Vorangegangene Wirbelsäulen-OP (Bandscheibe, knöchern, augmentierend, stabilisierend etc.)
  • Unfallereignis: Traumaanamnese mit Frakturverdacht